© 2018 by Villa Untergrund Records

Vyrus

Geboren im Jahr 1993 in Hamm(Westf.) kam Nabil Oraj schon früh in den Kontakt mit Hiphop und Rap. Im Alter von 14 Jahren begann er mit BBoying im örtlichen Jugendzentrum. Mit 15 Jahren machte er schon seine eigenen Songs, ganz egal wie billig das Skype-Mikrofon und der alte PC waren die in seinem Kinderzimmer standen.
Fokussiert aufs Breaken fand er schnell Leute die genauso dachten wie er und gründete 2010 die "MunchMellows Crew". Jedes Wochenende wurde ein Event angesteuert um zu cyphern und zu battlen. 

Ende 2015 begann er, sich im Battlerap zu versuchen, angefangen bei "RAP AM MITTWOCH". Schon bei seiner ersten Erscheinung wurde schnell klar, dass er sich auf der großen Bühne wohlfühlt. Er bereiste in deren Saison fast jedes Event um dort an den Battles teilzunehmen. Später dann nahm er auch an der deutschlandweiten 1ON1-Freestyle-Tour von "OUT4FAME" teil, welche er auch gewann und somit den Titel "bester Freestyler Deutschlands" sein Eigen nennen durfte. 

Es blieb nicht nur bei diesen Plattformen: Bis heute bestritt er zahlreiche Freestyle- und Writtenbattles auf allen erdenklichen Plattformen: bei "Don't let the label label you" und "Toptier Takeover" bewies er mehrmals sein Können in dieser Kategorie. Durch die letztere Plattform performte er auch 2017 und 2018 auf dem Openair Frauenfeld Festival. Spricht man heute über die deutsche Battlerap-Szene, darf der Name "Vyrus" nicht fehlen. 

Er war aber nicht nur auf seine Hobbies fokussiert: Parallel dazu schloss er sein Abitur ab und 2017 absolvierte er sein Ingenieursstudium in biomedizinischer Technologie.

Auch musikalisch ist er kein unbeschriebenes Blatt: im Februar 2016 brachte er sein erstes Album "Blut, Schweiß und Tinte" raus. Damals noch mit anderem Producer. Anfang 2018 gründete er zusammen mit MightyMacFluff das Plattenlabel "Villa Untergrund Records" und nicht allzu viel später ihr eigenes Modelabel AT LEAST PERFECT (Link hier). Seitdem arbeiten die beiden zusammen im eigenen Studio und spielen Gigs auf Konzerten und Festivals. Seine letzte Single trägt den Titel "Gib Dir Selber Einen Sinn". Boombap-lastig mit Lyrics zum nachdenken. Den Song könnt ihr HIER finden. 

"Solang du deine Träume nicht verfolgst, verfolgen dich deine Träume."

  • Weiß Soundcloud Icon
  • Weiß YouTube Icon